Darin-Sein

Aus TopWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darin-Sein nicht als

  • Besitz: "Ich habe in mir einen Gedanken"
  • "Eingekörpertsein": "Die Seele ist im Körper gefangen."

Sondern Darin-Sein als:

  • örtliches Verhältnis der Konkretion: "Die Person wird durch den Leib wirklich verortet."
  • Sich-Befinden in Situationen: "Ich befinde mich in einer schwierigen Situation."
  • Durchdringung als Ergriffenheit (ich bin von etwas durchdrungen, auf das ich keinen Besitzanspruch haben kann; ich finde mich in einer ergreifenden Macht)

Stichwort: