Strukturenrealismus

Aus TopoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

auch: strukturelle Ontologie, Strukturontologie

Übersicht

  • Epistemischer SR
  • Semantischer SR
  • Ontischer SR
    • Nichteliminativer OSR: Relationen und Relata
    • Eliminativer OSR: nur Relationen, keine Relata

Typen

  • Epistemischer SR: die Wissenschaft liefert uns (lediglich) wahre Erkenntnis von Strukturen;
  • Semantischer SR: Theorien, Modelle und Terme referieren auf Strukturen;
  • Ontischer SR: Strukturen existieren unabhängig von unseren epistemischen Limitation. (Lyre in E-PdP 389)

Der SR hat eine auf Henri Poincaré zurückreichende Historie, sein Wiederaufleben wurde in jüngster Zeit durch John Worrall (1989) initiiert. (Lyre in E-PdP 381)

Der Strukturenrealismus kann weiterhin als die vielversprechendste Ontologie der modernen Physik angesehen werden. (Lyre in E-PdP 389)

Siehe: Struktur

Ontischer Strukturenrealismus

Zwei Formen:

  • Nichteleminativer OSR: es gibt Relationen und Relata,
  • Eliminativer OSR: es gibt nur Relationen und keine Relata. (Lyre in E-PdP 382)

Nichteleminativer Strukturenrealismus

Es gibt Relationen und Relata = Es gibt Teile und Beziehungen

Eleminativer Strukturenrealismus

Es gibt nur Relationen und keine Relata = Es gibt Strukturen ohne Teile als Ganzheit