Dasein

Aus TopoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachverhalte sind Abhebungen vom Dasein. (S-III4, 397)

Dasein ist kein Attribut, sondern begegnet uns nur an der Enge des Leibes,

Entlastung des Dieses vom Dasein: Spielerische Identifizierung

Da-sein - was den Menschen zugleich unter-gründet und überhöht. (Martin Heidegger in: WH-RL 100)

Dasein im Ankommen

Doch der Leib ist träge. Da modernes Reisen Ortsveränderung ohne Eigenbewegung ist, wir der neue Ort nicht wirklich erreicht - er müsste erarbeitet oder sagen wir: erwandert werden. Insofern bedarf es am neuen Ort einer Art Ein-wohnen, eines praktischen Ankommens. (GB-BF 150)