Körper-Psyche-Leib

Aus TopoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lässt sich die Person auch als Dreiheit von Körper, Psyche und Leib verstehen?

Falls ja, dann kann man mit Plessner formulieren:

Positional liegt ein Dreifaches vor: das Lebendige ist

  • Körper,
  • im Körper (als Innenleben oder Seele) und
  • außer dem Körper als Blickpunkt, von dem aus es beides ist.

Ein Individuum, welches positional derart dreifach charakterisiert ist, heißt Person. (P-Stufen 293)

Entsprechend der der dreifachen Charakteristik der Person unterscheidet Plessner zwischen:

  • Außenwelt (Körper)
  • Innenwelt (Psyche im Körper)
  • Mitwelt (Leib, jenseits von Körper und Psyche)