Digital Detox

Aus TopoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zwickmühlen der Digitalisierung & ihre Lösungen

Ist die digitale Welt paradox? Auf der einen Seite beschleunigen wir die digitale Transformation von Unternehmen und der gesamten Gesellschaft, auf der anderen Seite hält uns unsere Abhängigkeit von der digitalen Medien davon ab, gesund und produktiv zu sein. Brauchen wir eine andere Art der Digitalisierung? Wenn ja welche?

Um selbst nicht zugleich Täter und Opfer der Digitalisierung zu werden und uns damit selbst zu schädigen, lohnt der Blick auf die strukturellen Zwickmühlen der Digitalisierung und wie wir diese schon verinnerlich haben. Wie gelingt es uns digitaler Umgang in dem Spannungsfeld von subjektiven Bedürfnissen und kollektiven Erwartungen? Wie lerne ich gegen die Verführungen der digitalen Welt nein zu sagen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Warum versklaven mich die neuen digitalen Möglichkeiten mehr als dass sie mich befreien?

Diese Fragen führen zu einem neuen Bewusstsein im Umgang mit digitalen Medien. Statt Selbst- und Fremdvorwürfe sind Lösungen gefragt, die im Alltag wirklich funktionieren und nicht nur Geld kosten. Von DigitalDetox-Apps bis DigitalDetox-Tees gibt es zahlreiche Angebote, die Erlösung versprechen. Um den Überblick zu behalten, werden gelungene Kombinationen vorgestellt und die aussichtsreichsten Methoden zur digitalen Entgiftung erläutert.